Ich bin „Lady“ ein freundlicher Schäferhund-Collie-Mix im 13. Lebensjahr. Ich wurde im Februar 2011, diesmal in der Scheidegger Tierarztpraxis, operiert.

Der Grund war ein erneuter, bösartiger Knoten an meinem „Gesäuge“. Nun stand eine 2. OP mit ungewissem Ausgang an. Einerseits wollte mir Frauchen eine erneute OP ersparen, andererseits, eine letzte Chance wahrnehmen, mir mein Leben zu verlängern.

Da Röntgenbilder, Blutwertetests und sorgfältige Untersuchungen nicht dagegen sprachen, entschied sich Frauchen nach schlaflosen Nächten zu einer erneuten OP.

Ich habe alles gut überstanden und wurde ausgezeichnet betreut. Auch mein Frauchen, deren Nerven ziemlich blank lagen, bekam ihre notwendige Zuwendung.

Der lustige unumgängliche Halskragen hat zu Hause gute Dienste geleistet. Mein türkisfarbener chicer Body aus der Tierarztpraxis zog beim Gassi gehen so manche Blicke auf sich, da die Menschen ja nicht wissen konnten, dass dies nicht der „letzte Schrei aus Paris“ für Hunde war, sondern meinen aufgeschnittenen Bauch zu schützen hatte.

Fazit

Ich bin wieder wohlauf und freue mich des Lebens - möge es so lange wie möglich so bleiben. In jedem Fall aber muss mein Frauchen sich keinen Vorwurf einer verpassten letzten Chance machen.

Nochmals ganz lieben Dank an das operierende Ärzteteam, aber auch an ihre Helferinnen; sie alle haben mir durch das liebevolle Zureden so vieles erleichtert.

Lady

[zurück]

Kontakt

Bahnhofstr. 30
88175 Scheidegg

+49 8381 - 92 90 63
+49 8381 - 8 31 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! »

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 bis 19.00 Uhr
Samstag
10.00 bis 12.00 Uhr

Terminsprechstunde

  • nach Vereinbarung